Das Studium ist modular aufgebaut. Ein Modul ist eine thematisch bestimmte Lehreinheit, für die der typische studentische Zeitaufwand in Anerkennungspunkten (Credits) ausgewiesen wird. Analog zu diesem Leistungsaufwand erfolgt auch die Leistungsbewertung (Noten).
In dem von uns angebotenen „Y-Modell“ sind die ersten vier Semester beider Studienabschlussziele identisch. Die Entscheidung für den 6- oder 8-semestrigen Bachelor of Arts erfolgt erst im fünften Semester durch die Studierenden mit dem Ziel, entweder zunächst einen vollwertigen und kammerfähigen Bachelorabschluss (8 Sem., EU-notifiziert) oder aber einen ersten berufsqualifizierenden Abschluss (6 Sem.) als Grundlage für ein ergänzendes, konsekutives Masterstudium (4 Sem.) zu erlangen.

Modulhandbuch Architektur Bachelor 6 Semester [PDF]
Modulhandbuch Architektur Bachelor 8 Semester [PDF]

Semesterstruktur Architektur Bachelor 6 Semester [JPG]
Semesterstruktur Architektur Bachelor 8 Semester [JPG]

Prüfungs- und Studienordnung Architektur Bachelor 6 Semster [PDF]
Prüfungs- und Studienordnung Architektur Bachelor 8 Semester [PDF]

Praktika
Eine berufspraktische Tätigkeit bzw. ein Vorpraktikum vor Studienbeginn ist empfehlenswert, jedoch nicht als Zulassungsvoraussetzung erforderlich.

Studiendauer
Die Studiendauer beträgt je nach Abschlussziel sechs oder acht Semester. In der Regelstudienzeit wird den Studierenden in ausgewählten und praxisrelevanten Lehrgebieten Fach- und Methodenkompetenz vermittelt.
Die Lehrveranstaltungen werden im Jahresrhythmus angeboten. Studienbeginn ist jeweils zum Wintersemester.
Die vielfältigen Möglichkeiten der aktiven Mitarbeit in Studentenorganisationen und in der Selbstverwaltung bieten gute Chancen für den Erwerb erforderlicher Sozialkompetenz.

Studienbeginn
jeweils zum Wintersemester