25.04.EinBlick Atelier ST, Leipzig + Ausstellungseröffnung Studienpreis Konrad Wachsmann

Bereits im dritten Jahr gibt es die gemeinsame Veranstaltungsreihe der Hochschule Anhalt – Fachbereich 3, Architektur, Facility Management und Geoinformation – mit der Architektenkammer Sachsen-Anhalt. Und im Frühjahr ist ein dritter Partner dabei: der BDA-Landesverband Sachsen-Anhalt e. V.. Anlass ist die Ausstellung „Studienpreis Konrad Wachsmann 2016“, deren Eröffnung sich an den Vortrag von Sebastian Thaut, Büro „Atelier ST“, Leipzig, anschließt.

einBLICK
Atelier ST Gesellschaft von Architekten mbH, Leipzig
Termin: Dienstag, 25. April 2017, 18:30 Uhr
Ort: Hochschule Anhalt, Haus 08, Raum 006, Bauhausstraße 5, Dessau-Roßlau

Ein Jahr nach der Einweihung des Lutherarchivs in der Lutherstadt Eisleben ist der Architekt Sebastian Thaut Gast bei den einBLICKen. 2005 wurde das gemeinsame Büro „Atelier ST“ mit Silvia Schellenberg-Thaut gegründet. Informationen über dessen Wettbewerbserfolge, realisierte und in Planung befindliche Vorhaben gibt es auf der Internetseite, die mit Aktualität brilliert. Sie lässt den User unmittelbar teilhaben am Geschehen im Büro, das sehr erfolgreich „unterwegs ist“.Eine Gastprofessur und ein Lehrauftrag würdigen das Schaffen der beiden jungen Leipziger Architekten, die mit U40 auch im BDA aktiv sind. Wie man Büro, Familie und Ehrenamt meistert – darum wird es im ersten einBLICK des Jahres 2017 gehen.

Ausstellung „Studienpreis Konrad Wachsmann 2016“

gemeinsame Ausstellung des BDA-Landesverbandes Sachsen-Anhalt e. V. und der Hochschule Anhalt – Fachbereich 3, Architektur, Facility Management und Geoinformation
Termin: bis 16. Mai 2017
Ort: Hochschule Anhalt, Haus 08, Foyer, Bauhausstraße 5, Dessau-Roßlau

Der Vortrag ist anrechenbar im WPM Studium Generale!