Forschung

Das Forschungspotenzial des DAF stützt sich neben dem breit angelegten Kompetenzspektrum der unter diesem Dach vereinten Professorinnen und Professoren auf ein effizientes Netzwerk von Kooperationspartnern aus Wissenschaft und Praxis.

Innerhalb der Hochschule Anhalt selbst sorgt die Verflechtung mit den Fachgebieten Design am Standort Dessau und Landschaftsplanung und Betriebs- und Immobilienwirtschaft am Standort Bernburg dafür, dass komplexe Problemstellungen fachübergreifend bearbeitet werden können.

Die Zusammenarbeit mit renommierten Wissenschaftseinrichtungen, wie der Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg bei Forschungen auf dem Gebiet der Denkmalpflege, der Stiftung BAUHAUS Dessau, in Fragen von Architektur und Städtebau sowie dem Umweltbundesamt in Dessau zu Strategien für eine nachhaltige Stadtentwicklung und ressourcenschonendem Bauen bieten eine bewährte Plattform von Forschungs- und Entwicklungskompetenz auf höchstem Niveau.

Entsprechend reicht die Palette der Forschungsthemen von städtebaulich/stadtplanerischen Fragestellungen unter Berücksichtigung sowohl soziologischer, demographischer und volkswirtschaftlicher, als auch immobilienwirtschaftlicher und ökologischer Entwicklungstendenzen, über Innovationen im Bereich der Gebäudeplanung nach nutzungsspezifischen Erfordernissen und unter den Aspekten nachhaltiger Nutzung von Ressourcen und Anpassungsfähigkeit an sich ändernde Bedürfnisse bis hin zu komplexen Themen der Bauforschung und Ertüchtigung historisch wertvoller Bausubstanz.