Facility Services

Erstes Standardwerk zu den operativen Bausteinen eines erfolgreichen Facility Managements

Seit der Veröffentlichung der DIN EN 15221 in den Jahren 2007 – 2011 hat sich das Verständnis des Facility Management im europäischen Kontext konkretisiert. Die Fokussierung auf die Durchführung und Optimierung der unterstützenden Prozesse einer Organisation hat auch die Differenzierung zwischen Managementaspekten und operativen Leistungen verdeutlicht. Operative Dienstleistungen für die Nutzer und Eigentümer von Immobilien werden als Facility Services definiert.

Das neu erschienene Buch widmet sich den Facility Services sowohl in wissenschaftlicher Auseinandersetzung als auch der praktische Umsetzung. Es will ein Ratgeber für den Gebrauch in Lehre und beruflichem Alltag der Facility Manager sein.

>> Erstes Standardwerk zu den operativen Bausteinen eines erfolgreichen Facility Managements

>> Beinhaltet die theoretische und praktische Auseinandersetzung der operativen Ebene des Facility Managements sowie zahlreiche Handlungsanleitungen für Facility Services

>> Umsetzung der europäischen DIN-Norm 15221


Die Autoren

Jens Nävy; Prof. Dipl.-Wirt.-Ing. Dipl.-Ing. MBA
CAFM-Consultant in Düsseldorf und ordentlicher Hochschulprofessor in Dessau, Energie- und Umwelttechnikstudium in Aachen, Betriebswirtschaftsstudium in Köln und Studium Internationales Immobilienmanagement in Biberach, London und Zürich. Tätigkeit als Facility Manager bis 1997 bei einem mittelständischen Industrieunternehmen. Seit 1997 als selbständiger Unternehmensberater tätig, mit den Schwerpunkten: Konzeption, Implementierung und Betrieb von CAFM-Lösungen. Seit 2008 Professor für Dienstleistungs- und Flächenmanagement im Fachbereich Architektur, Facility Management und Geoinformation an der Hochschule Anhalt.

Matthias Schröter Dipl.-Ing., M.Sc.(Facility Management)

Niederlassungsleiter eines FS-Unternehmens. Handwerkliche Ausbildung, Ing.-studium Industrieelektronik, Master Facility Management. Erste Serviceverantwortung für Rechenzentrum, Steuerungsbau für Industrie und Gebäudetechnik. Serviceleiter für Medienversorgungs- und Haustechnik-Unternehmen, 1998 SIEMENS Gebäudemanagement, ab 2004 HOCHTIEF Facility Management. 2010 Niederlassungsleiter Berlin-Brandenburg, ab 2012 Mitteldeutschland. Seit 2008/09 Lehrtätigkeit „Dienstleistungsmanagement“ und „Facility Services“ im Rahmen einer Dozentur der Fachrichtung Facility Management.

Weitere Informationen auf der Verlagswebsite